Literatur

SRZP

Literatur

Die mit einem Sternchen (*) versehene Literatur k√∂nnen Sie nach einer Registrierung per Download erhalten. Sie erhalten nach Ihrer Registrierung eine Email mit Benutzernamen und Kennwort, und k√∂nnen sich dann unten anmelden. Zus√§tzlich erhalten Sie einen Newsletter, den Sie jederzeit wieder abbestellen k√∂nnen. 

Also:
1. hier registrieren,
2. Email abwarten,
3. mit Benutzernamen und Kennwort unten anmelden
4. PDF-Dokumente in Links der Literaturliste downloaden.

 

 

Anmeldung zum Downloadbereich f√ľr Literatur

Nach der Anmeldung werden Sie automatisch auf die Seite mit den Download-Links weitergeleitet. Bitte melden Sie sich nach erfolgtem Download wieder ab. Vielen Dank
Anmelden

Literaturliste

Hier finden Sie Literatur zum Thema (rot markierte Einträge als pdf-Download)

 

Literaturliste zur Projektskizze (alle Autoren) (pdf-Download)

Literaturliste zur Projektskizze (Debus) (pdf-Download)

 

 

Hier einige Artikel zum Thema (die mit * markierten Artikel sind nach Anmeldung f√ľr unseren Newsletter f√ľr Sie als pdf -Download verf√ľgbar)

 

SRZP-Forschungsliteratur und Ergebnisse

* S. Debus. Zwangsanwendung im psychiatrischen Milieu - ein semiotisch fundiertes Forschungsprogramm. Z.f.Semiotik 33 (1-2):23-54, 2011.

* U. Ahrens. Psychodramatische Reinszenierung: Von Zwang und Gewalt in der Psychiatrie. Z.f.Semiotik 33 (1-2):55-78, 2011.

* M. Serenari. Videoanalysen als Instrument der Datenerhebung und Datenanalyse am Beispiel von drei Karotisoperationen. Z.f.Semiotik 33 (1-2):79-110, 2011.

* S. Debus, U. Ahrens. Das ‚ÄěHilfs-Ich‚Äú jenseits der ‚ÄěWei√üen Wand‚Äú - Eine psychodramatische Kasuistik zur Simulation und Reduktion von Zwangsma√ünahmen in der Psychiatrie, Zeitschrift f√ľr Psychodrama und Soziometrie, Sonderheft 7, Springer Verlag 2016, p. 101-118

* S. Debus (2017). "Simulation und Reduktion von Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie (SRZP) - Interaktionsforschung versus Epidemiologie." Soziale Psychiatrie, 41: 3, S.16-20

* Literaturliste zum Artikel: S. Debus (2017). "Simulation und Reduktion von Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie (SRZP) - Interaktionsforschung versus Epidemiologie." Soziale Psychiatrie, 41: 3, S.16-20

* Literaturliste zum Artikel: S. Debus (2017). Simulation und Reduktion von Zwangsma√ünahmen in der Psychiatrie (SRZP). Zur wissenschaftstheoretischen Begr√ľndung f√ľr ein multiperspektivisches, arbeitsteiliges und interdisziplin√§res Programm der Konflikt-, Gewalt- und Pr√§ventionsforschung. Sozialpsychiatrische Informationen, 47, 2: S.31-38.

 

Semiotik und Sozialwissenschaft

* S. Debus und R. Posner. Auf dem Weg zu einer semiotischen Kulturtheorie der Sozialen Psychiatrie. Z.f.Semiotik 33 (1-2):3-22, 2011.

 

Soziale Atmosphären

* S. Debus. Atmosph√§ren und Atmosph√§renarbeit in der psychiatrischen Milieutherapie. Kerbe - Forum f√ľr Sozialpsychiatrie 27 (1):32-35, 2009.

* S. Debus und R. Posner: Atmosph√§ren im Alltag - √úber ihre Erzeugung und Wirkung. S. Debus und R. Posner, Bonn:Psychiatrie Verlag, 2007: 

  * - S. Debus: Unser Reden √ľber Atmosph√§ren, p. 7-14

  * - H. Hoffmann: Soteria - Atmosph√§re als Therapeutikum in der Schizophreniebehandlung, p. 15-41

  * - U. K√∂nemann: Atmosph√§rische Gestaltungsm√∂glichkeiten auf einer psychiatrischen Station, p. 42-52

  * - C. Lorenz, J. Penzel: Gestimmte R√§ume - Ein atmosph√§rischer Rundgang durch ein Kinderkrankenhaus, p. 53-75

  * - K. Moll: Die ‚ÄļAtmo‚ÄĻ ‚Äď Tondramaturgische Gestaltung durch Ger√§uschatmosph√§ren im Film und im H√∂rspiel, p. 76-88

  * - D. Schmauks: Grauen aus dem Baukasten - Die Herstellung von Atmosph√§re in Stephen Kings Roman Friedhof der Kuscheltiere, p. 89-123

  * - E. Kimminich: Kairos, Actionality und Flow ‚Äď Wie, wozu und warum in Jugendkulturen Atmosph√§re hergestellt wird, p. 141-156

  * - M. Huppertz: Spirituelle Atmosph√§ren, p. 157-185

  * - S. Hobuss: ¬ĽEine spezielle Sprachanwendung, zu speziellen Zwecken¬ę ‚Äď Der Begriff der Atmosph√§re und die Wortbedeutung bei Wittgenstein, p. 186-195

  * - W. J. Patzelt: Stimmung, Atmosph√§re, Milieu - Eine ethnomethodologische Analyse ihrer Konstruktion und Reproduktion, p. 196-232

  * - N. Schalast: Problemaspekte des Stationsklimas im psychiatrischen Ma√üregelvollzug und Entwicklung eines Beurteilungsbogens, p. 233-247 

  * - B. Kimura: Das Zwischen als Grundlage der ph√§nomenologischen Methode in der psychiatrisch-psychotherapeutischen Praxis, p. 248-260

  * - H. Schmitt: Gef√ľhle als Atmosph√§ren, p. 261-280

  * - G. B√∂hme: Atmosph√§ren in zwischenmenschlicher Kommunikation, p. 281-293

 

Grundlagen und Methodologie

* S. Debus. Transdisziplinäre Begegnung als Reformulierungsarbeit. In: Semiotik und Sozialpsychiatrie - Über Sinn und Zeichen einer Fachsprache. S. Debus, H.-P. Burmeister, T. Floeth und C. Zechert, Pößneck:Bertelsmann, 2005, p. 15-30.

* R. Posner. Der Reagen-Effekt: Ein semiotische Explikation anthropologischer Grundbegriffe. In: Semiotik und Sozialpsychiatrie - Über Sinn und Zeichen einer Fachsprache. S. Debus, H.-P. Burmeister, T. Floeth und C. Zechert, Pößneck:Bertelsmann, 2005, p. 225-253.

P. Hucklenbroich. Das Verhältnis von Semiotik und Einzelwissenschaft am Beispiel Medizin/Sozialpsychiatrie. In: Semiotik und Sozialpsychiatrie - Über Sinn und Zeichen einer Fachsprache. S. Debus, H.-P. Burmeister, T. Floeth und C. Zechert, Pößneck:Bertelsmann, 2005, p. 359-386.

U. Kelle. Abduktion als Logik der Handlungserklärung - Peirce, Weber und die Überwindung des Methodendualismus. In: Semiotik und Sozialpsychiatrie - Über Sinn und Zeichen einer Fachsprache. S. Debus, H.-P. Burmeister, T. Floeth und C. Zechert, Pößneck:Bertelsmann, 2005, p. 281-296.

* R. Posner. Was ist Kultur? Zur semiotischen Explikation anthropologischer Grundbegriffe. In: Semiotik und Sozialpsychiatrie. S. Debus, H.-P. Burmeister, T. Floeth und C. Zechert, Pößneck:Bertelsmann Media, 2005, p. 101-148.

 

Allgemeine Informationen zum Thema

Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2013, Tiefgegliederte Diagnosedaten der Krankenhauspatientinnen und -patienten Jg. 2012

Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2015, Tiefgegliederte Diagnosedaten der Krankenhauspatientinnen und -patienten Jg. 2014

Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2008, Gesundheitsberichterstattung des Bundes, Heft 41

Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2013/14,  Strafvollzugsstatistik, Im psychiatrischen Krankenhaus und in der Entziehungsanstalt aufgrund strafrichterlicher Anordnung Untergebrachte

Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2013, Rechtspflege, Strafvollzug, Demographische und kriminologische Merkmale der Strafgefangenen

Diakonie Texte Handreichung, 02/2013, Freiheits- und Schutzrechte der UN-Behindertenrechtskonvention und Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie

Bundesministerium der Justiz, 2005 (mit √Ąnderungen 2007), "Verfahren nach dem Betreuungsgesetz"

Deutscher Bundestag, Drucksache 17/10712, 2012, Antwort auf kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE, "Zwangsbehandlung in Deutschland"

T. Steinert, E.O. Noorthoom, C.L. Mulder, 2014, The use of coercive interventions in mental health care in Germany an the Netherlands

D. Bredthauer, 1995, Bewegungseinschränkende Maßnahmen bei dementen alten Menschen in der Psychiatrie (Dissertation)